Zum Inhalt springen

Lebendige Städte

Jedes Bild hat mehr oder weniger wichtige Bildzonen, die unterschiedlich gestaltet, aber mit der gleichen Aufmerksamkeit behandelt werden müssen. Diese Zonen vermitteln Wichtigkeit und Unwichtigkeit, Ruhe und Unruhe. Trotz unterschiedlicher Gestaltung beeinflussen und unterstützen sie sich gegenseitig, was für eine harmonische und spannungsreiche Bildwirkung ganz entscheident ist.“

So habe ich es in meine Buch Stadt-Impressionen geschrieben und das hat sich auch bis heute nicht geändert. Ich variere in den Techniken um ruhige und unruhige Bildzonen zu erreichen. Ein Himmel naß in naß vermittelt Ruhe, während ich in den Gebäuden mehrer Flächen nebeneinander setzte und so Unruhe erzeuge.

An dem unten gezeigten Bild kann man das gut sehen.

Berlin Gendarmenmarkt - Aquarell von Andreas Mattern

Berlin Gendarmenmarkt - Aquarell von Andreas Mattern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Mai 2009
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.403 Followern an

%d Bloggern gefällt das: