Zum Inhalt springen

Venedig, Rio Luca, Aquarell von Andreas Mattern

Ich komme von Venedig nicht los. Die letzten beiden Tag habe ich den Rio Luca gemalt. Der Rio Luca ist ein nicht ganz so bekannter Kanal.

Gestern war ich bei Bösner und habe mir mein Fabriano 640g satiniert Papier gekauft Der Bogen (56/76cm) kostet mit Mwst fast 10 €. Ein Mercedes unter den Papieren.
Im Bewußtsein dessen, dass Korrekturen und Wiederverwendungen des Papiers ausgeschlossen sind, nehme ich die weiße Fläche dieses Papiers sehr viel ernster, als wenn ich mal ein 20 x 30 cm, 200 g Aquarellpapier vor mir zu liegen habe. Oft denken Bekannte, Verwandte und Schüler, sie machen mir eine besondere Freude, wenn sie mir einen Malblock schenken. Aber dem ist nicht so. Ich habe mich für das Fabriano entschieden. Seit neuestem benutze ich auch mal das Bamboo von Hahnemühle.
Die Eigenschaft des Papieres zu kennen, ist beim Aquarellieren unerlässlich. Raue Papiersorten eignen sich am besten für sehr malerische Wirkungen.

Rio Luca - Aquarell von Andreas Mattern

Rio Luca - Aquarell von Andreas Mattern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.399 Followern an

Twitter

%d Bloggern gefällt das: