Skip to content

Ausschnitt aus San Luca – Aquarell von Andreas Mattern

Ich betrachte oft Ausschnitte meiner Aquarelle. Die Ausschnitte sind eigenständige Bilder. Je kleiner ich den Ausschnitt wähle, desto abstrakter wird der Ausschnitt. Heute habe ich einen länglichen Ausschnitt aus Venedig, San Luca gewählt.
Die grafischen Elemente des Aquarells kommen gut zur Geltung. Das weiß des Büttenpapiers verleit dem Ausschnitt Licht. Der Hell-Dunkel Kontrast ist entscheidend für die Qualität des Aquarells, da er die größten Gegensätze beinhaltet und somit für ein gelungenes, spannungsreiches Bild wichtig ist. Die Gegensätze von hell und dunkel lenken das bild und ssetzen Akzente, im Extremfall Weiß und Schwarz. Sie unterstützen die Wirkung der Bildebenen, je nachdem, wie sie eingesetzt werden, erscheinen die Objekte wichtiger oder unwichtiger. Für eine harmonische Bildwirkung sollten daneben viele Abstufungen zwischen der dunkelsten Aquarellfarbe und dem Papierweiß in einem Bild zu finden sein.

Ausschnitt Rio San Luca - Aquarell von Andreas Mattern

Ausschnitt Rio San Luca - Aquarell von Andreas Mattern

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Juli 2009
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.392 Followern an

%d Bloggern gefällt das: