Skip to content

Ein Spaziergang in Magdeburg

Obwohl die Ereignisse in Japan vieles in den Hintergrung rücken lassen (ich frage mich immernoch wie unsere Regierung der Atomzeitverlängerung zustimmen konnte), habe ich heute einen Teil des Spaziergangs in Magdeburg bildlich verarbeitet.

Magdeburg, Aquarell 56/76 cm auf Hahnemühle 300g

Magdeburg, Aquarell 56/76 cm auf Hahnemühle 300g

Eine zweite Variante habe ich auch begonnen:

3 replies »

  1. wir hier sind ja auch nicht unbedingt erdbebengefährdet…zitat renate künast…

    irgenwie müssen sie sich da ja jetzt rauswinden…..

    gutes bild, trotz dem vielen blau, du weigerst dich aber auch vehement mein grün was ich so mag zu verwenden…tze
    obwohl die elbe schon sehr schön blau war an diesem tag.
    gruss coco

    Gefällt mir

  2. Ja bei meine Zeichnungen heute wurde es rund und rot. Ich kann nicht das aus dem Kopf so bekommen. Wohne ja in Sommer 30 km enfernt von eine Atomkraftwerk, bei Meer. Gratis Jodtabletten von den Stat. Helfen sicher…lg,Suzi

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

März 2011
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.392 Followern an

Twitter

%d Bloggern gefällt das: