Zum Inhalt springen

Dresden….

Dresden Schlossplatz

Durch viele Waschungen und Auswaschungen entstand diese mystische Stimmung. Es ist immer wieder eine Frage an sich selbst , ob man das Experiment wagt, gewohnte Pfade zu verlassen. In diesem Falle ginge es mir am Ende darum einen sanft / dramatischen Ausdruck zu erreichen:-)

Dresden Schlossplatz, Aquarell/Mischtechnik 56/76 cm, Andreas Mattern 2013

Dresden Schlossplatz, Aquarell/Mischtechnik 56/76 cm, Andreas Mattern 2013

Mario Stiller ist ein neues Mitglied im Watercolor Club

Advertisements

»

  1. Dramatisch find ich es gar nicht, sanft passt gut und eher wie du immer so schön sagst, „Zauberhaft“. sieht ein wenig aus wie eine Stadt aus Eis gehauen, oder in Glas gepresst…passt zu Dresden. Lass es aber nicht zu sehr zaubern, glittern und glitzern, das passt dann wieder nicht zu dir….find ich. Gruß Coco

    Gefällt mir

  2. Experiment gelungen, mach‘ weiter so! Es ist erstaunlich, was man mit Waschungen und Übermalungen aus einem Bild herausholen kann. Mache ich auch sehr gerne… aber großflächig lieber im Sommer, wenn man die Sauerei vor dem Atelier machen kann, ohne abzufrieren (ich weiss, ich bin eine sisi…)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Januar 2013
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.399 Followern an

Twitter

%d Bloggern gefällt das: