Skip to content

Es hat alles seinen „Unsinn“

kommt mir immer in den Sinn, wenn mir Menschen begegnen die des öfteren sagen „Es hat alles seinen Sinn“.

Nein denke ich da immer, hat es nicht:-) Warum auch? Warum soll man auch ständig nach Erklärungen suchen? Dinge passieren, es kommen Sachen zusammen die niemals einen Sinn ergeben und dann doch wieder zusammen passen.

Der Mensch neigt einfach dazu, Angst zu haben, vor dem ausgeliefert sein! Er möchte einfach alles im Griff haben und alles erklären können.

Wie vieles heute zeigt, führt das zu wenig (um nicht zu sagen nichts) und es hält uns davon ab, uns um das Wichtige zu kümmern!

Ahrweiler, Aquarell/Watercolor 56/76 cm, Andreas Mattern, 2013 auf LANA 640g sat.

Ahrweiler, Aquarell/Watercolor 56/76 cm, Andreas Mattern, 2013 auf LANA 640g sat.

1 reply »

  1. Wow……Das Bild mag ich. Ich war nie in Ahrweiler……Dingen passiert. Manchmal verstehe ich „nada“……Besser zu leben als ewig zu versuchen nach den Sinn des Leben zu suchen……Wenn man immer möchten Antwort auf alles dann verpasst man ja das Leben……Tolles Bild…lg,suzi

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.424 Followern an

Twitter

%d Bloggern gefällt das: