Skip to content

Acrylmalerei als logische Erweiterung der Aquarellmalerei? ? ?

Ein Hoch auf die Aquarellmalerei kann ich da nur sagen!

Wenn ich als etablierter Kursleiter für Aquarellmalerei solch eine Workshopbeschreibung  (Acrylmalerei als logische Erweiterung der Aquarellmalerei) zulasse oder es selbst so sehe, kann ich nur sagen, Schade!

Wann begreifen wir endlich, dass das Aquarell eine genauso eigenständige Kunstform der Malerei ist wie das malen mit jedem anderen Material?

Nichts gegen jede andere Form der Malerei ob auf Leinwand,ob Acryl, Öl oder anderes, aber wenn wir als Aquarellmaler unsere eigenes Medium nicht als vollständig und ausreichend unter formellen oder künstlerischen Gesichtspunkten betrachten, sollten wir aufhören Kurse für Aquarellmalerei zu geben, oder Bücher über die Aquarellmalerei zu schreiben.

Nach meinem Beitrag zu „Jeder ist ein Künstler“ den man hier  nachlesen kann, dachte ich es geht nicht mehr schlimmer, aber leider geht es doch.

Bei der heutigen Eröffnung der WCC Lounge wird man sehen, dass das Aquarell durchaus eine  eigenständige Kunstform ist und diese Art der Malerei eine Zukunft und vor allem ein unerschöpfliches Potenzial an Entwicklungsmöglichkeiten hat und man durchaus Stolz darauf sein kann, ausschließlich Aquarelle zu malen!

 

Malen in Warnemünde-Andreas Mattern-2014

Malen in Warnemünde-Andreas Mattern-2014

 

 

 

13 replies »

  1. Wie Du siehst, geht es schlimmer. So lange Menschen bereit sind, für einen Workshop Geld zu zahlen, ohne auch über die künstlerische Qulifikation des Dozenten zu informieren, wird es derartige „Werbeslogan“ geben. Ich zweifle sehr stark an der ernsthaften künstlerischen Ausrichtung und Ernsthaftigkeit eines solchen Dozenten. Denn nur durch Nichtwissen und Nichtbeschäftigung mit Kunstgeschichte kann die Acrylmalerei für eine logische Weiterentwicklung des Aquarells beworben werden. Ich habe höchsten Respekt vor der Aquarellmalerei und halte sie nach wie vor für die schwierigste Form der Malerei und hoffe, ihr lasst euch von derartigem Blödsinn nicht den Tag und die Laune verderben. In diesem Sinne …. Malerische Grüsse in Acryl😉 nach Berlin

    Gefällt mir

  2. Ich male ja auch oft Aquarell und ich erweitere es immer mit Acryl und ich finde das ganz logisch!!!…Spaß….ich mache es aus dem Grund, weil ichs nicht anders kann :-)) und damit man nicht so gleich sieht, dass ich es nicht kann…haha, letztendlich wird es am Ende auch ein gutes Bild. Aber die Aussage die du beschreibst, dass es eine logische Erweiterung ist, ist völlig bescheuert und ich wünsch für heut Abend viel Erfolg und viele Aquarellbegeisterte Besucher und viel Glück auf dem Prenzlberg…..ich schau mal rein wenn ich in der Nähe bin…..naja Du /Ihr macht das schon. VG

    Gefällt mir

  3. da hat dagmar völlig recht; dieser dozent ist halt kein künstler, nie gewesen. mangels talent, können und phantasie von anfang an auf dem gleis des bedeutungslosen kursbeamten festgefahren…und wie man am zittrigen gepinsel im letzten buch sieht, kommt auch noch der abbau im alter…was für ein leben…wenigstens einen würdevollen rückzug hätte man gegönnt…aber verlage und verzweiflung treiben einen anscheinend zu solchen kursthemen…

    Gefällt mir

    • guten abend, ich seh hier meinerseits keine diffamierung sondern lediglich eine antwort auf eine kursbeschreibeung die ich keinesfalls für richtig halte. ich finde einfach diese kursbeschreibung schadet dem aquarell und dies wollte ich zum ausdruck bringen! wenn andere künstler es als logische erweiterung sehen kann ich es nicht ändern (wobei ich glaube die anzahl derer ist eher gering), aber ich werde mir meine auffassung nicht nehmen lassen und diese auch äußern.

      Gefällt mir

  4. Egal ob Altersenilität, Ignoranz oder womöglich Absicht es hilft dem Aquarell nicht. Weder solche Werbesprüche noch die Menschen welche sie in die Welt setzen.
    Darum volle Konzentration dem Aquarell!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Mai 2014
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.424 Followern an

Twitter

%d Bloggern gefällt das: