Skip to content

Vita

1963
geboren in Schwerin: lebt und arbeitet in Berlin

Studienreisen u.a. in die Türkei, nach Schweden und Italien
Leitung von Aquarellkursen, Workshops und Malreisen
2003
Mitbegründer der Druckwerkstatt K-02
2004
Mitglied Berufsverband Bildender Künstler (BBK) Berlin
Mitglied im Netzwerk Druckgrafik e.V.
20052016
Dozent Akademie Bildende Kunst Vulkaneifel, Sommerakademie Hohenaschau, Fabrik am See,
Sommerakdemie Harz, Artistravel, Kunstakademie Bad Reichenhall, Akademie Staatliche Museen zu Berlin, Kunstakademie Geras, Kunstfabrik Wien …

AUSZEICHNUNG

2015   1.Preis, Josef Müller-Pauly Gedächtnispreis für Aquarellmalerei, Stadtmuseum Weilburg , Pauly Stiftung
2008  Förderpreis ZEIGDEINEKUNST, ein Projekt der Galerie Richter & Masset, München
2006  Finalist Welde Kunstpreis
2005  Preisträger 13. Internationale Kunstausstellung Glinde FormArt (catalogue)

ANKÄUFE
Graphothek Berlin, Schloss Biesdorf, Stadtmuseum Weiden, DEGEWO, GSW, Stadtmuseum Berlin und verschiedene private Sammlungen

PUBLIKATIONEN

Katalog zum 1.Preis, Josef Müller-Pauly Gedächtnispreis für Aquarellmalerei, 2015
Katalog begleitend zur Ausstellung in der N Gallery, Seoul, 2013
Katalog begleitend zur Ausstellung auf Gut Geisendorf, 2012
Buch Faszinierende Stadtansichten Edition Michael Fischer Verlag
ISBN: 978-3-939817-67-3
Buch „Der Flaneur der Städte“ Aquarelle/Radierungen
ISBN 3-833-40769-7
Katalog „Andreas Mattern Aquarelle/Radierungen“
Monatsblatt im Original-Lithografie Jahreskalender 2006, Tabor-Presse, Berlin
Katalog begleitend zur Ausstellung in New York, 2006
Buch „Aquarellmalerei Stadt-Impressionen“, Christophorus-Verlag
ISBN 9-783419-533895
DVD „Die Poesie Venedigs“, 30 Minuten, Juni 2008
Buch „Die Poesie Venedigs“, Shaker Verlag
ISBN 978-3-86858-045-7

AUSSTELLUNGEM (Auszug)

2015

Rathaus Altenahr (s), World Watercolor Triennale 2015 (g), Süd-Korea, Biennial, Castra 2015 (g), Slovenien, 70 th anniversary Basque Watercolor Society, (g), Bilbao/ Spanien

2014

Galerie Pia Arce, Rosenheim (s), Galerie Zeitlos, Kamen (g)

2013
Galerie Petra Lange (g) Berlin, N Gallery (g) Seoul, Galerie Zeitlos (s) Kamen

2012

Gut Geisendorf, Vattenfall (s), catalogue, Dornumer Kunsttage (g), Gutshaus Glinde (s) Glinde b. Hamburg, Galerie Treffpunkt Kunst (g) Heidelberg

2011

Kunsthaus Michel (g) Würzburg, Galerie Angelika Bläser (g) Düsseldorf, Galerie Ei (g) Berlin, Galerie Petra Lange (g) Berlin, Galerie Treffpunkt Kunst, Heidelberg (g), Galerie am Michel (g), Hamburg, Galerie der Landesdirektion Dresden (s), Saale Galerie, Saalfeld (s)

2010

Treffpunkt Kunst Heidelberg (g), Petra Lange Berlin (g), E.ON – Salzwedel (s) „Aquarell – Die Kammermusik der Malerei“

2009

Villa Flath – Bad Segeberg (g) „Farbtonwelten“, E.ON – Lüneburg (s) „Lebendig ist wichtiger als richtig“, GSW Kunstsalon (s) „Cities“

2008

Art & Champagne (g), Berlin, Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin (s), Museum Tempelhof, Berlin (s), Galerie Petra Lange, Berlin (g)

2007
Galerie Elbchaussee (g) acht, Hamburg, Museum Syke (s), Stadtmuseum Weiden (g)

2006
German House Gallery, New York (g),Galerie Kulturring, Berlin (s),
Friedrich-Naumann-Stiftung, Potsdam (g)

2005

Galerie Storchenturm, Berlin (g), Galerie Noir, Lich (s), Gutshaus Steglitz Berlin (s), Galerie Severina, Bad Doberan (s), Galerie Zeitlos, Bergkamen (s)

2004 …

Galerie Kulturhaus Spandau, Berlin (s), Galerie Taube, Berlin (g), Galerie eins!, Bad Münstereifel (s), Daimler-Chrysler-Services, Berlin (s)

Galerie Arcus, Berlin (s) 2003, Schloss Augustusburg, Brühl (g), Galerie B, Frankfurt Oder (g) 2002, Werk4 Neustadt (s) 2001
Galerie Profil, Cham (g) 1999

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: