Zum Inhalt springen

Bäume – Erläuterungen von Andreas Mattern

Heute baten mich meine Schülerinnen über Bäume zu sprechen. Diesen Wunsch konnte ich Ihnen gerne erfüllen.

Wichtig ist, einen Baum nicht immer als ein Ding mit einem braunen Stamm und grünen Blättern zu sehen und die Anforderung an sich selber zu haben, jedes Blatt einzeln aquarellieren zu wollen. Bäume können auch die verschiedensten Farben haben. Es gibt rote, gelbe, blaue Bäume.

Gut ist es, sich in anderen Bilder die Bäume anzuschauen und daraus zu lernen. Ich habe auf einigen Blättern „Beispielbäume“ aquarelliert. Malt einfach mal eine Woche Bäume. Schaut euch die Bäume in der Natur an, überlegt wie ihr sie vereinfachen könnt, und aquarelliert.

In meinen Berlin – Wochenendworkshops im Juni und August sind noch Plätze frei. Bei Interesse folgt einfach dem Link.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Andreas Mattern

Kapitel

Vergangene Beiträge

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5.403 Followern an

%d Bloggern gefällt das: